Close

Regul Digest

Wohlbefinden des Verdauungstraktes 

Einsatzempfehlungen für Futtermittel
  • Geeignete Rezeptur für Pferde mit empfindlicher Verdauun

  • Bei wiederholtem Stress: Transport, Turnier usw
Vorteile von Regul Digest ?
Wissenschaftlich erwiesene Vorteile

Etude présentée au Congrès de l’AVEF (Association des Vétérinaires Equins Français) à Reims.

« Le complexe Regul Digest améliore le confort gastrique du cheval. »

Hinziziehen Einer Studie

Thierry Grisard

Tierärztliche Stellungnahme

Tieraärztin DR. Thierry Grisard, Spezialist für Pferdemedizin und Pferdechirurgie

« L’utilisation d’un aliment spécifiquement formulé pour les chevaux à sensibilité digestive est bien sûr recommandée et, il est également important de ne pas distribuer de ration juste avant ou juste après le travail. »

Hinzuziehen Einer Meinung

Regul Digest

Anwendungstipps
Unterstützung des Verdauungssystems Die ganze Ration durch
REGUL Digest ersetzen
Stress

Turnier, Transport
1 bis 2 kg oder 2 bis 4 Liter täglich,
verteilt auf alle Mahlzeiten

Regul Digest wird in Ergänzung zu Raufutter verabreicht. 

Wir empfehlen, täglich 1,2 kg Heu pro 100 kg Lebendgewicht zu füttern, dabei jedoch 1,5 kg Heu pro 100 kg Lebendgewicht nicht zu überschreiten. Bei einem 600 kg schweren Pferd entspricht dies 7 bis 10 kg Heu pro Tag.

Die Futtermengen sind dem Gewicht, dem Ernährungszustand, dem Alter, der Leistung, der Rasse des Pferdes sowie der Art, Menge und Qualität des verabreichten Raufutters anzupassen.

dose%20det-or-ombre.jpg 1 Liter = 500 g


Technische Daten

Zusammensetzung

Weizenkleie, Luzernegrünmehl hochtemperaturgetrocknet, Zichorienpulpe getrocknet, Gerstenflocken, Luzernestengel, Maisflocken, Rapsöl, Gerste gepufft, Leinsaat extrudiert, Zuckerrohrmelasse, Erbsenflocken, Fructo Oligosaccharides,
Natriumchlorid, Dicalciumphosphat, Apfeltrester getrocknet, Mais- und Gerstenflocken fraktioniert, Karotten getrocknet, Calciumcarbonat, Leinöl, Weizenkeime.

Anti-doping Kontrolliert  

 Wir unterziehen sowohl unsere Rohstoffe als auch die Erzeugnisse strengen Qualitätskontrollen um den ADMR-Richtlinien der FN gerecht zu werden.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE
Rohprotein 11.5 %
Rohfaser 12 %
Rohfett 6.4 %
Rohasche 11 %
Natrium 0.45 %
Stärke 11 %

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN je kg:
Calcium 12 g
Phosphor 6 g
Magnésium 2.7 g
Kalium 11.8 g
Verdauliches Rohprotein 77 g
Omega-3-Fettsäuren 12 g
Omega-6-Fettsäuren  17 g

VITAMINE UND SPURENELEMENTE je kg
Vitamin A 15 000 U.I. Folsäure 0.7 mg
Vitamin D3 2 500 U.I. Cholinchlorid 238 mg
Vitamin E 800 mg Biotin 6.1 mg
Vitamin B1 15 mg Eisen 115 mg
Vitamin B2 11 mg Kupfer 35 mg
Vitamin B6 11 mg Zink 138 mg
Vitamin B12 0.03 mg Mangan 100 mg
Vitamin PP 27 mg Jod 1.51 mg
Vitamin C 800 mg Kobalt 0.45 mg
Vitamin K3 1.2 mg Selenghalt 1 mg
Pantothensäure 8.7 mg

AMINOSÄUREN je kg
Lysin 4.2 g
Methionin + Cystin 3.7 g
Methionin 1.7 g
Threonin 3.6 g
Leucin 7.5 g
Arginin 5.9 g
Isoleucin 4.1 g
Valin 5.3 g
Phenylalanin 4.7 g

Referenzen
rating Die Geschwüranzeichen sind verschwunden
emilie h. le 02.12.2018 Ich verwende Regul Digest für mein Vollblut, das Geschwüre hatte. Dieses Nahrung hat bei ihm ausgezeichnet gewirkt: schnelle Wiederherstellung des Zustands (Gewicht, schönes Fell, Spannkraft und Engagement bei der Arbeit), die Geschwüranzeichen sind verschwunden.
rating Bei den Folgeuntersuchungen waren die Geschwüre verschwunden
karen k. le 27.02.2019 Bei tierärztlichen Untersuchungen wurde festgestellt, dass meine beiden Pferde an Geschwüren leiden.
Sie waren sehr gestresst und hatten Bauchschmerzen.
Seitdem ich sie auf Regul umgestellt habe, geht es ihnen sehr gut, sie scheinen keine Schmerzen mehr zu haben und bei den Folgeuntersuchungen waren die Geschwüre verschwunden!
Noch besser ist das Produkt geworden, seitdem die Rezeptur lange Luzernestängel enthält.
rating Stute regt sich nicht mehr auf und hat sich erholt!
Chaumeil c. le 31.01.2019 Meine Stute hatte immer Magenprobleme. Sie wurde mehrmals mit Omeprazol behandelt, daraufhin entwickelte sie in der Box Tics.
Durch die Umstellung auf Regul Digest habe ich eine enorme Verbesserung festgestellt. Die Stute regt sich nicht mehr auf und hat sich erholt!
rating Sie hatte nie wieder Krisen
Adelaide S. le 01.03.2019 Meine Stute wäre vor vier Jahren fast an einem akuten Magengeschwür gestorben.
Seitdem frisst sie zu jeder Mahlzeit nur noch Regul Digest.
Sie hatte nie wieder Krisen.

Klicken Sie hier, um Ihre Meinung abzugeben




Fachberatung

Empfehlungen Thierry Grisard

« Um die Wirkung der Behandlung zu verbessern und Rückfällen entgegenzuwirken, ist es wichtig, ein passendes Ernährungs- und Trainingprogramm umzusetzen. »

Wissenschaftliche Studie Regul Digest

Pferde, die intensiv arbeiten, sind den Gefahren von Magengeschwüren besonders ausgesetzt.

-

Sie könnten auch interessiert sein am

Close