Close

Flexy Master

Geschmeidigkeit und Schutz der Gelenke

Einsatzempfehlungen für Futtermittel
  • Bei hoher, wiederholter Gelenkbelastung
  • Für Pferde, die zu Gelenkversteifungen neigen
Vorteile von Flexy Master ?
Pr Olivier Lepage
ATerärztliche Stellungnahme

Professeur Olivier Lepage, DMV, IPSAV, MSc, PD, DES, HDR, Diplomate ECVS

« Dem Auftreten einer SAD vorzubeugen ist natürlich der Idealfall. Dies erfolgt durch: :
• die Auswahl eines Fohlens mit einer guten Stellung
• die Korrektur der Stellung in der Hufschmiede
• die Erforschung des Bodens und der für jedes Pferd geeignetsten Trainingsart je nach seiner Sportaktivität
• orale Verabreichung von Nahrungsergänzungen (Nutrazeutika) wie Glucosamin und Chondroitinsulfat. »

Hinziziehen Einer Studie 

Flexy Master

Anwendungstipps
Kur/Sättigungsdosis 20-tägige Kur 1 kg oder 2 Liter täglich
Erhaltungsdosis 1 kg oder 2 l täglich

Anstelle derselben Menge (in kg) des üblichen Futters füttern.

FLEXY Master wird ergänzend zu Kraft- und Raufutter verwendet.

Die Futtermengen sind dem Gewicht, dem Ernährungszustand, dem Alter, der Leistung, der Rasse des Pferdes sowie der Art, Menge und Qualität des verabreichten Raufutters anzupassen.

dose%20det-or-ombre.jpg 1 Liter = 480 g


Technische Daten

               

dose%20det-or-ombre.jpg

      

Laden Sie das technische Datenblatt herunter


Referenzen

Klicken Sie hier, um Ihre Meinung abzugeben




Fachberatung

Empfehlungen Profesor Olivier Lepage

„ Man muss schon sehr auf nicht lahmende Pferde eingehen, aber wenn der Reiter eine ungewöhnliche Hemmnis spürt, eine Leistungsminderung... “

Sie könnten auch interessiert sein am

Close